Start - -> Aktuelles

Samstag, 1. Juli 2017

Geschafft: D-Junioren sind in der Leistungsklasse

Gleich zwei Mannschaften des SC 08 qualifizierten sich zum Abschluss der Saison 2016/2017 für die Qualifikationsspiele zur Leistungsklasse. Die von Dieter Vieten, Nils Gensch und Chris Lankes betreuten A-Junioren scheiterten allerdings nach zwei knappen und unnötigen 2:3-Niederlagen und werden in der kommenden Saison weiterhin in der Normalklasse spielen. Dagegen schafften die D-Junioren des Trainergespanns Simon Vieten (Foto rechts) und Stefan Hilgenstock (Foto links) die Sensation und schlossen die stark besetzte Qualifikationsgruppe als Tabellenzweiter ab. Das reichte zum Aufstieg in die Kreisleistungsklasse, in der sich neben den Schiefbahnern in der kommenden Saison auch ihre Altersgenossen von Viktoria Anrath und der DJK Willich tummeln werden, was die hohe Qualität des 2005er-Jahrgangs auf dem Willicher Stadtgebiet unterstreicht. Die 08er verwiesen mit der Union Nettetal einen regelmäßigen Teilnehmer der KLK und Partnerverein von Borussia Mönchengladbach auf den dritten Platz. Die erfolgsverwöhnten Grenzländer werden damit in der kommenden Saison nicht in der Leistungsklasse spielen. - Auf dem Foto die erfolgreiche Mannschaft aus den Aufstiegsspielen (hintere Reihe: Co-Trainer Stefan Hilgenstock, Robert, Marc, Ruben, Colin, Malte, Luke, Felix, Trainer Simon Vieten; vordere Reihe: Yunus, Max, Dan, Adriano, Phil, Timon; es fehlt Philipp).


Impressum |  powered and sponsoring by: BHS - MEDIEN |  V2.00g - 2010 © sc08-junioren.de