Start - -> Aktuelles

Montag, 10. August 2020
Unentschieden im Testspiel
Bei hochsommerlichen Temperaturen erreichte unsere 1. Mannschaft beim starken Bezirksligisten FC Büderich ein verdientes 2:2 Untentschieden. In der ersten Hälfte gab es auf beiden Seiten einige Torchancen, die aber von den jeweiligen gut stehenden Defensiven bzw. den Torhütern vereitelt wurde. Leider fand ein Freistoß vom Schiefbahner Kouta Shirotori keine Anerkennung, obwohl der stramme Schuss erst hinter der Torlinie vom Torhüter entschärft wurde. Zur Halbzeit hieß es demzufolge 0:0. Nach dem Seitenwechsel erwischte der Gastgeber den besseren Start und ging in der 52. Minute mit 1:0 in Führung. Eine Unachtsamkeit in der Schiefbahner Deckung nutzte Büderichs Torjäger Kevin Dauser und schoss unhaltbar ein. 8 Minuten später erzielte der SC dann den Ausgleich. Ausgangspunkt war eine schöne Kombination mit Liam Nicholls und Patrick Hauschke auf der linken Seite, die Benni Gutrath eiskalt zum 1:1 abschloss. Fast im Gegenzug ging der Gastgeber wieder in Führung. Durch einen Fehler des Schiefbahner Torhüters Marco Lippolis, der ansonsten eine gute Leistung zeigte, ging der Gastgeber wieder in Führung. In der 65. Minute dann der erneute Ausgleich für den SC. Einen langen Pass von Liam Nicholls nahm Schiefbahns Stürmer Jens Seyferth im Strafraum gekonnt mit der Brust an und schoss den Ball an Büderichs Torwart vorbei ins Netz. Danach gab es auf beiden Seiten noch einige Chancen, die aber ungenutzt blieben. Nach dem Schlusspfiff stand am Ende ein gerechtes 2:2 zu Buche. Schiefbahns Trainer Daniel Klinger war mit der gezeigten Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden.


Impressum |  powered and sponsoring by: BHS - MEDIEN |  V2.00g - 2010 © sc08-senioren.de