Start - -> Aktuelles

Freitag, 14. August 2020
Niederlage für den SC
Im 4. Testspiel unterlag unsere 1. Mannschaft mit 3:1 gegen den Landesligisten Teutonia Kleinenbroich. In der ersten Halbzeit hatte der SC mehr vom Spiel und erarbeitete sich einige gute Torchancen, die aber leider ungenutzt blieben. Besser machte es der Gast, der einen groben Patzer im Aufbauspiel des SC nutzte und in der 38. Minute in Führung ging. Nach der Pause kam Kleinenbroich besser ins Spiel und erhöhte in der 70. Minute zum 2:0. 3 Minuten später erzielte der SC den Anschlusstreffer. Daniel Klinger setzte sich auf der linken Seite gegen mehrere Kleinenbroicher Spieler durch und zog mit links ab. Auf Umwegen gelangte der Ball zu Ken Meyer, der sich die Chance nicht entgehen ließ. In der 76. Minute gelang den Gästen das 3:1. In der Kleinenbroicher Hälfte vertändelte ein Schiefbahner Spieler den Ball und gab dem Gast die Gelegenheit zu einem schnellen Konter, den dieser zum Tor nutzte. Die Schiefbahner bemühten sich vergeblich den Anschlusstreffer zu erzielen. Stattdessen gab es für den Gast noch einige gute Kontermöglichkeiten, die aber ungenutzt blieben. Nach dem Spiel zeigte sich Schiefbahns Trainer Daniel Klinger nicht ganz zufrieden mit dem Spiel seiner Jungs. '' Durch eigene Fahrlässigkeiten und Fehler wurden wir bestraft. Wir haben 2 der 3 Tore für Kleinenbroich praktisch selbst vorbereitet''.


Impressum |  powered and sponsoring by: BHS - MEDIEN |  V2.00g - 2010 © sc08-senioren.de