Start - -> Aktuelles

Sonntag, 30. August 2020
Sieg im letzten Testspiel
Das letzte Testspiel, vor dem Saisonstart am kommenden Sonntag, gewann unsere 1. Mannschaft gegen den Bezirksligisten SSV Dhünn mit 6:3. Den Torreigen eröffnete allerdings der Gast. Mit einem Freistoß von der Strafraumgrenze erzielte Matthias Block das 1:0. Nach langem Pass von Daniel Klinger gelang Ken Meyer in der 13. Minute der Ausgleich. Ken Meyer war es auch, der den SC in Führung schoss. In der 28. Minute nahm er eine Kopfballvorlage von Benni Gutrath auf und schoss den Ball aus spitzem Winkel zum 2:1 ins Netz. In der 40. Minute kam der Gast zum Ausgleich. Nach einem Mißverständnis in der Schiefbahner Abwehr erzielte Christian Nippel das 2:2. Kurz vor dem Halbzeitpfiff ging der Gast erneut in Führung. Dhünns Torjäger Dennis Schmidt nutzte eine Unachtsamkeit in der Schiefbahner Deckung zur 3:2 Führung und gleichzeitigem Pausenstand. Nach der Pause dauerte es bis zur 69. Minute zum Schiefbahner Ausgleich. Nach einer Flanke schob Dhünns Spieler Dominic Rehbold den Ball zum 3:3 ins eigene Netz. Neuzugang Kouta Shirotori erzielte, nach feiner Vorlage von Daniel Klinger, in der 75. Minute die 4:3 Führung für den SC. Mit einem satten Flachschuss ins linke Toreck erhöhte Daniel Klinger in der 83. Minute, nach Pass von Jens Seyferth, auf 5:3. Den Schlusspunkt markierte Jens Seyferth mit seinem Tor in der 86. Minute zum 6:3, nachdem ihn Ken Meyer mustergültig bediente. Trainer Daniel Klinger war nach dem Spiel zufrieden mit seinem Team, insbesondere weil die Mannschaft nach zweimaligem Rückstand wieder zurück ins Spiel gekommen ist und letztendlich auch verdient gewann. Zu bemängeln hatte er, dass die Gegentore durch unnötige Fehler entstanden sind, die unbedingt abgestellt werden müssen.


Impressum |  powered and sponsoring by: BHS - MEDIEN |  V2.00g - 2010 © sc08-senioren.de