Start - -> Aktuelles

Montag, 7. September 2020
Siege zum Auftakt
Unsere beiden Seniorenmannschaften haben ihre Auftaktspiele gewonnen. Während die 1. Mannschaft das Heimspiel gegen Mitaufsteiger SC Waldniel mit 2:1 gewann, siegte die 2. Mannschaft bei der Dritten von Borussia Oedt mit 6:0.

Das Auftaktspiel der neuen Saison gewann unsere 1. Mannschaft zu Hause gegen den Mitaufsteiger SC Waldniel, vor guter Kulisse, mit 2:1. Es war ein schwer erkämpfter und glücklicher Sieg. In der Anfangsphase lief beim SC 08 wenig zusammen. Man merkte den Spielern die große Nervosität des ersten Punktspiels an. Viele Abspiel- und technische Fehler prägten das Spiel. Der erste konstruktive Spielaufbau führte dann, etwas überraschend, zum Schiefbahner Führungstreffer in der 11. Minute. Daniel Klinger schlug einen langen Ball auf Ken Meyer, der sich auf der linken Seite durchsetzte und den Ball zu Jens Seyferth passte, der mühelos einschoss. Die Führung brachte jedoch keine Ruhe ins Schiefbahner Spiel. Der Gast erspielte sich die ein- und andere große Torchance, die allesamt vom glänzend aufgelegten SC Torhüter Kevin Kallen vereitelt wurden. Auf der anderen Seite gab es nur wenige gute Gelegenheiten. Mit der 1:0 Führung des SC Schiefbahn wurden die Seiten gewechselt. Nach der Pause änderte sich das Bild. Die Mannschaft störte den Gegner nun früher bei der Ballannahme. Hieraus entstand dann auch das 2:0. Der quirlige Neuzugang Kouta Shirotori eroberte den Ball, ließ einige Gegenspieler stehen, und erzielte mit einem trockenen Flachschuss aus 18 Metern, in der 51. Minute, das 2:0. Der Gast aus Waldniel steckte jedoch nicht auf und trug einige gefährliche Angriffe auf das Schiefbahner Tor vor. Der Lohn hierfür war der 2:1 Anschlusstreffer in der 86.Minute durch Stefan Heinrichs. Jetzt warf der Gast alles nach vorne und eröffnete unserer Mannschaft einige gute Kontermöglichkeiten, die aber leider nicht zum Torerfolg führten. Nach 95. Minuten pfiff Schiedsrichter Fatih Sarier die Partie ab. Der Kommentar nach dem Spiel von Schiefbahns Trainer Daniel Klinger:''Wir haben heute kein gutes Spiel gezeigt. Wir sind nie so richtig ins Spiel gekommen. Dennoch haben wir, gegen einen starken Gegner aus Waldniel, die Punkte hier in Schiefbahn behalten''.

Die 2. Mannschaft besiegte im Auswärtsspiel die 3. Mannschaft von Borussia Oedt mit 6:0. Den Torreigen eröffneten die Schiefbahner erst nach der Pause. Tim Schäfer brachte den SC in der 50. Minute in Front. Mirco Schreiber ließ in der 54. Minute das 2:0 und in der 58. Minute das 3:0 folgen. Mit weiteren 2 Treffern (76. und 80.) erhöhte Tim Schäfer auf 5:0. Den Schlusspunkt markierte Frank Pauli. Er erzielte in der 90. Minute das 6:0 zum ungefährdeten Sieg der 2. Mannschaft.


Impressum |  powered and sponsoring by: BHS - MEDIEN |  V2.00g - 2010 © sc08-senioren.de