Start - -> Aktuelles

Sonntag, 13. September 2020
Siege für die Senioren
Ein erfolgreiches Wochenende gab es für unsere Senioren. Die 1. Mannschaft siegte beim SSV Grefrath mit 3:1. Unsere Zweite gewann gegen die Zweite von Union Krefeld mit 12:2. Die Altherren 1 (Ü32) siegte im Halbfinale des Kreispokals mit 2:0 gegen den TSV Bockum.

Wieder erfolgreich war unsere 1. Mannschaft beim Auswärtsspiel in Grefrath. Gegen den dortigen SSV gewannen die Elf mit 3:1. Die Schiefbahner Jungs machten von Anfang an mächtig Druck und erspielten sich demzufolge auch einige gute Torchancen, die aber zunächst ungenutzt blieben. In der 33. Minute war es dann soweit. Einen langen Ball von Simon Vieten landete bei Kouta Shirotori, der sich geschickt gegen den Grefrather Abwehrspieler durchsetzte und eiskalt zum 1:0 einschoss. Grefraths erspielte sich keine klare Tormöglichkeit, weil die Angriffsversuche in der gut postierten Schiefbahner Deckung hängen blieben. Mit dem 1:0 wurden die Seiten gewechselt. Nach der Pause wurde das Spiel der Gastgeber druckvoller und sie kamen durch Flanken zu einigen kleinen Möglichkeiten, die aber nichts einbrachten bzw. in den Armen des wiederum gut agierenden Schiefbahner Keepers, Kevin Kallen, landeten. In der 60. Minute kam der SC zum 2:0. Ken Meyer nahm einen langen Pass von Kouta Shirotori auf und lief seinem Gegenspieler auf und davon und ließ dem Grefrather Torhüter keine Abwehrchance. In der 81. Minute kam der Gastgeber dann doch noch zum Torerfolg. Grefraths Stürmer Michael Funken zirkelte einen Ball unhaltbar hoch ins Eck. Grefrath machte nun weiter Druck und bemühte sich, den Ausgleich zu erzielen. Aber alle Angriffsbemühungen des Gastgebebers waren vergebens. Kerim Gürdal machte in der 87. Minute den Sack zu. Nach schönem Zuspiel von Erik Weber erzielte er das 3:1. Danach gab es noch 2 Großchancen für den SC, die aber leider nicht genutzt wurden. Nach 95. Minuten pfiff Schiedsrichter Kevin Tucholski die Partie ab und der zweite Sieg im zweiten Spiel war in der Tasche der Schiefbahner Jungs. Dementsprechend zufrieden war Schiefbahns Coach Daniel Klinger nach dem Spiel: ''Wir haben 60 Minuten lang richtig guten Fußball gespielt und verdient gewonnen''.

Die 2. Mannschaft des SC landete ebenfalls ihren 2. Saisonsieg. Gegen die völlig überforderte Mannschaft von Union Krefeld 2 gelang ein 12:2 Sieg. Die Torschützen für den SC waren Chris Lankes (2), Tim Schäfer (2), Mark Ringel (2), Jon-Alexander Popescu (2), Sven Breugelmans (2), Patrick Wasser und Mirko Schreiber.

Auch unsere Altherrenmannschaft (Ü32) konnte einen wichtigen Sieg einfahren. Im Halbfinale des Kreispokels gewann die Mannschaft mit 2:0 gegen den TSV Bockum. Beide Tore erzielte die Leihgabe aus der 1. Mannschaft Lazaros Iliadis.


Impressum |  powered and sponsoring by: BHS - MEDIEN |  V2.00g - 2010 © sc08-senioren.de