Start - -> Aktuelles

Montag, 30. August 2021
Remis und Niederlage in den Derbys
Während unsere 1. Mannschaft mit einem 1:1 aus Willich zurückkehrt, verliert unsere Zweite in Neersen gegen die Erste von Eintracht Vinhoven unglücklich mit 3:2.

Mit einem 1:1 endete das Lokalderby beim VfL Willich. Im Dauerregen von Willich sahen 150 Zuschauer kein gutes Derby. Das Spiel war geprägt von vielen Zweikämpfen und zahlreichen Foulspielen, die sich aber alle im Rahmen des Erlaubten bewegten. Bei unserer Mannschaft fehlte von Beginn an die Genauigkeit im Passspiel. Im Mittelfeld wurden viele Bälle vertändelt bzw. in die Füße des Gegners gespielt. Der VfL wartete auf solche Situationen und hatte dadurch auch einige Kontermöglichkeiten, die allerdings allesamt verpufften. Insgesamt waren gute Torchancen auf beiden Seiten Mangelware. Dennoch gab es für unsere Jungs eine Riesenchance kurz vor der Pause. Ein schnell ausgeführter Freistoß von Daniel Klinger fand Kerim Gürdal im Strafraum. Kerim, der völlig frei vor dem Willicher Tor stand, schob den Ball aber leider am rechten Pfosten vorbei ins Toraus. Somit endetet die 1. Halbzeit torlos. 10 Minuten nach der Pause fiel dann das 1:0 für den Gastgeber. Wieder einmal wurde ein Ball im Aufbauspiel vertändelt und der Gastgeber nutzte den daraus resultierenden Konter zum Tor. Torschütze für den VfL war Patrick Jokiel. Es dauerte dann bis zur 70. Minute zum Ausgleich für unsere Jungs. Ken Meyer lief, aus abseitsverdächtiger Position, nach gut ausgeführtem Angriff alleine auf das Willicher Tor zu und vollendete eiskalt zum 1:1. Danach gab es noch einige Chancen auf beiden Seiten. In der Schlussphase des Spiels gab es noch einmal einen Aufreger. Bei einem Gedränge vor dem Willicher Tor drückte Ferdi Walburg den Ball über die Linie. Doch Schiedsrichter Markus Dörr, der nicht immer richtig mit seinen Entscheidungen lag, verwehrte unseren Jungs, aufgrund einer angeblichen Abseitsposition das Tor. Nach längerer Nachspielzeit pfiff er dann das Spiel ab und es blieb beim letztendlich gerechten 1:1. Trainer Daniel Klinger sagte nach dem Spiel: ''Das war kein gutes Derby heute. Das Spiel war geprägt von vielen Zweikämpfen und Unterbrechungen. Das 1:1 geht in Ordnung''.

Mit einer Niederlage kehrte unsere 2. Mannschaft aus Neersen zurück. Gegen die Erste von Eintracht Vinhoven unterlag das Team mit 3:2. Unsere Mannschaft ging in der 25. Minute durch Zeno Tissen in Führung. Bereits eine Minute später gelang dem Gastgeber durch N.Ixkes der Ausgleich. Nach der Pause ging dann Vinhoven durch ein Tor von Jacy Neuhauß mit 2:1 in Führung. Mark Ringel erzielte dann in der 90. Minute den 2:2 Ausgleich. Doch damit nicht genug. In der Nachspielzeit erzielte N.Ixkes mit seinem 2.Treffer den 3:2 Endstand und besiegelte damit die unglückliche Niederlage unserer Jungs.


Impressum |  powered and sponsoring by: BHS - MEDIEN |  V2.00g - 2010 © sc08-senioren.de