Start - -> Aktuelles

Montag, 14. Februar 2022
Spiele vom Wochenende
Unsere 1. Mannschaft unterlag am Samstag gegen den Landesligisten VSF Amern mit 4:2. Trainer Daniel Klinger hatte gerade mal 14 Spieler zu Verfügung, wobei Noah Sobiech aus der 2. Mannschaft von Beginn an ran musste. Auf der Bank nahmen neben Torhüter Marco Lippolis nur noch die beiden Spieler der Alten Herren, Claudio Garziano und Maurice Faas Platz. Trotz der vielen Ausfälle zeigten unsere Jungs eine gute Leistung und hielten mit dem Landesligisten gut mit. Unsere Mannschaft ging in der 30. Minute mit 1:0 in Führung. Noah Sobiech überwand den gegnerischen Keeper mit einem schönen Heber von der Strafraumgrenze. Mit einem Sonntagsschuss gelang dem Amener Maximilian Kuznick in der 39. Minute der Ausgleich. Dem gleichen Spieler gelang eine Minute später der Führungstreffer. Nach dem Wechsel erhöhten die Gäste dann in der 57. Minute durch Karim Sharaf auf 3:1. Unsere Jungs gaben aber nicht auf und Jan ''Janni'' Mettmann erzielte in der 61. Minute den Anschlusstreffer. Amerns Haruki Ishitsuka konnte in der 88. Minute auf 4:2 für die Gäste erhöhen. Zuvor parierte unser Keeper Felix Gerdts noch einen Foulelfmeter. Die beiden Spieler der Alten Herren kamen dann auch noch zu ihren Einsätzen. Maurice Faas ersetzte in der 74. Minute Daniel Friesen und der 53-jährige Claudio Garziano kam in der 80. Minute für Liam Nicholls zu seinem Einsatz. Trainer Daniel Klinger zeigte sich nach dem Spiel zufrieden mit der Leistung seiner Jungs: ''Meine Jungs haben sehr gut gearbeitet und es dem Gegner nicht leicht gemacht. Leider fehlten uns wieder zahlreiche Spieler. Ich gehe aber davon aus, dass sich die personelle Situation in den nächsten Wochen verbessern wird. Dank an Noah, Claudio und Maurice, die sich spontan bereit erklärten, uns heute zu helfen''.

Unsere 2. Mannschaft kam bei der 2. Mannschaft vom SV Grefrath zu einem hohen 7:1 Sieg. Vor der Pause erzielten Zeno Tissen, Noah Sobiech und Dominik Flack die Tore für unsere Mannschaft. Nach dem Wechsel erhöhten Mirco Schreiber (2), Mark Ringel und Tim Schäfer auf 7:0. Den Ehrentreffer der Gastgeber erzielte Ullrich Kamas.


Impressum |  powered and sponsoring by: BHS - MEDIEN |  V2.00g - 2010 © sc08-senioren.de