Start - -> Aktuelles

Montag, 21. März 2022
Spiele vom Wochenende
Torlos endete die Partie unserer 1. Mannschaft beim SV Mönchengladbach 1910. Es war kein gutes Spiel unserer Jungs. Bedingt durch viele Abspielfehler und technische Unzulänglichkeiten blieb vieles nur Stückwerk. Torchancen auf unserer Seite waren Mangelware. Die Gastgeber waren eindeutig spielbestimmend und hatten auch eine Vielzahl an guten Torgelegenheiten. Diese wurden allerdings durch eigenes Unvermögen oder von unserem guten Keeper Felix Gerdts zunichte gemacht. So blieb es nach Schlusspfiff des guten Schiedsrichters Werner Florian Netzer beim, für unsere Mannschaft, glücklichen Unentschieden. Nach dem Spiel zeigte sich Trainer Daniel Klinger mit dem Punkt zufrieden: ''Wir haben kein gutes Spiel gemacht. Aufgrund des Spielverlaufs müssen wir mit dem Punkt zufrieden sein.''

Weiter auf Erfolgskurs bleibt unsere 2. Mannschaft. Die Jungs gewannen auf dem ungeliebten Aschenplatz in Nierst mit 2:0. Tim Schäfer brachte sein Team in der 20. Minute in Front. Für den Auswärtssieg sorgte Josuha Vieten nach 61. Minute mit dem 2:0. Mit diesem Sieg festigte unser Team den 2. Tabellenplatz und behalten somit ihren 5-Punktevorsprung gegenüber Eintracht Vinhoven.

Die dritte Runde im Verbandspokal erreichte unsere Ü32 am Samstag bei den Alten Herren der SF Niederwenigern. Die Führung der Gastgeber egalisierte Rolf Bock nach 66. Minute. Da es nach Ende der Partie immer noch Unentschieden stand, musste ein Elfeterschießen die Entscheidung bringen. Dabei waren unsere Jungs nervenstärker und gewannen die Partie mit 6:4. In Runde 3 müssen das Team am 09. April beim SC Unterbach antreten.


Impressum |  powered and sponsoring by: BHS - MEDIEN |  V2.00g - 2010 © sc08-senioren.de