Start - -> Aktuelles

Montag, 25. April 2022
1. Mannschaft verliert das Heimspiel
Es sollte das 6. ungeschlagene Spiel in Folge bleiben. Daraus wurde aber leider nichts. Unsere 1. Mannschaft unterlag am Samstag der Zweitvertretung vom SV Straelen völlig verdient mit 4:2. Von Beginn an übernahmen die Gäste das Kommando in diesem Spiel. Zunächst konnten sie allerdings keinen Nutzen daraus schlagen, da unsere Defensive recht sicher stand. Eigene Möglichkeiten unserer Jungs blieben Mangelware. Wie aus dem Nichts ging unser Team dann in der 21. Minute in Führung. Ein Schuss von Ken Meyer, der sich auf der linken Seite gut durchgesetzt hatte, konnte Gästekeeper Juel Lauscher nur abklatschen. Chris Lankes, der seit einigen Wochen gute Leistungen bringt, nahm den Ball an und schoss diesen unhaltbar ins Netz. Die Führung brachte aber keine Sicherheit und Ruhe in unser Spiel. Den Gästen, die laufstärker und ballsicherer waren, wurde zu viel Raum gelassen. Die logische Konsequenz dieser Passivität war der 1:1 Ausgleich, den Christian Voicu in der 37. Minute erzielte. Nach dem Seitenwechsel lief dann bei unseren Jungs nicht mehr viel zusammen. Sie überließen den Gästen weiterhin das Mittelfeld, die dieses auch dankend annahmen. Torjäger Ikechi Peter Okafor brachten mit seinen beiden Toren in der 56. und 75. Minute die Gäste in Front. Das endgültige Aus für unsere Jungs kam dann in der 85. Minute. Tacettin Muslubas erzielte das 4:1 für Straelen. 2 Minuten später konnte Erik Weber dann noch den Anschlusstreffer erzielen. Nach dem Schlusspfiff des unauffällig leitenden Schiedsrichters Jannis Pawlowsky stand eine verdiente Niederlage unserer Jungs zu Buche. Da der SC Hardt wiederum gewinnen konnte, beträgt der Abstand nur noch 8 Punkte auf den Abstiegsplatz. Unsere Mannschaft sollte daran arbeiten, noch den einen oder anderen Punkt auf ihr Konto zu bekommen und nicht auf Niederlagen der Mitkonkurrenten hoffen.


Impressum |  powered and sponsoring by: BHS - MEDIEN |  V2.00g - 2010 © sc08-senioren.de