Start - -> Aktuelles

Montag, 23. Mai 2022
Beide Seniorenmannschaften mit Niederlagen
Mit Niederlagen kehrten unsere beiden Seniorenmannschaften am Wochenende von ihren Auswärtsspielen zurück. Während unsere 1. Mannschaft mit 0:3 aus Dilkrath zurückkehrte, gab es für unsere Zweite ein 1:8 beim Tabellenführer Bockum 4.

Mit einem zum wiederholten Male dünnen Spielerkader, fuhr unsere 1. Mannschaft am Samstag zu Fortuna Dilkrath. Vor über 300 Zuschauern lagen unsere Jungs dann bereits nach 5 Minuten zurück. Nach einem Zweikampf im Strafraum zeigte der Unparteiische Amir Klicic auf den Punkt. Es war eine Kann- aber keine Mussentscheidung. Den Elfmeter verwandelte Dilkraths Urgestein Christian van de Flierdt, der vor dem Spiel verabschiedet wurde, zum 1:0 für die Gastgeber. Unsere Mannschaft kam nie so richtig ins Spiel und hatte in der ersten Hälfte nicht eine klare Torchance. Stattdessen erzielten die Gastgeber in der 35. Minute das 2:0. Nach einem Eckball köpfte Janis Ungerer den Ball, völlig unbedrängt, ins Netz. Nach der Pause und einer taktischen Umstellung wurde das Spiel unserer Jungs dann etwas besser und sie kamen dem Dilkrather Tor näher, ohne aber große Gefahr auszustrahlen. Nach 72 Minuten machte dann Dilkraths Marvin Holthausen den Deckel drauf. Mit einem sehenswerten Schuss ins rechte obere Eck markierte er das 3:0. Nach dem Treffer gab es dann noch lediglich eine gute Chance für unsere Jungs. Aber zum Spiel passend, verstolperte Yalcin Furkan den Ball aus aussichtsreicher Position. Nach genau 90 Minuten pfiff der Schiedsrichter dann das Spiel ab und es stand ein verdienter Sieg für die Gastgeber zu Buche.

Stark ersatzgeschwächt fuhr unsere 2. Mannschaft zum Tabellenführer TSV Bockum 4. Die Jungs um Trainer Tim Schäfer kassierten eine deftige 8:1 Niederlage gegen den stark aufspielenden Tabellenführer. Bereits zur Pause führten die Gastgeber mit 3:0. Nach dem Wechsel erhöhten die Bockumer dann zunächst auf 5:0, ehe Markus Schwengers für unsere Team den einzigen Treffer des Tages erzielen konnte. Bis zum Schlusspfiff kassierten unsere Jungs dann noch weitere 3 Treffer zum 8:1 für die Gastgeber. Durch den Sieg von Vinhoven ist der Vorsprung auf 5 Punkte zusammengeschmolzen. Dennoch sollten unsere Jungs in der Lage sein, diesen Vorsprung zu verteidigen um bis zum Saisonende Platz 2 zu behalten.


Impressum |  powered and sponsoring by: BHS - MEDIEN |  V2.00g - 2010 © sc08-senioren.de