Start - -> Aktuelles

Montag, 15. August 2022
Senioren mit Auftaktsiegen
Mit jeweils 3:0 gewannen unsere beiden Seniorenmannschaften ihre Auftaktspiele.

Unsere 1.Mannschaft gewann am letzten Samstag, bei hochsommerlichen Temperaturen, gegen den Aufsteiger VfB Uerdingen glatt mit 3:0. Von Beginn an spielten unsere Jungs engagiert und konzentriert. Bereits nach 4. Minuten klingelte es zum ersten Mal im Tor der Gäste. Einen Freistoß von Kevin Dauser fälschte ein Uerdinger Spieler ins eigene Netz ab. Im Anschluss daran gab es weitere gute Möglichkeiten für unser Team, die aber zunächst nicht genutzt werden konnte, weil Uerdingens Keeper Mike op de Hipt einige Male glänzend parieren konnte. Die Uerdinger kamen dagegen nur selten gefährlich vor unser Tor. In der Nachspielzeit der 1. Halbzeit bekam ein Gästespieler den Ball im eigenen Strafraum an die Hand. Der gute Schiedsrichter Niklas Fuhrmann zeigte sofort auf den Elfmeterpunkt. Den Strafstoß verwandelte Kevin Dauser dann sicher zum 2:0. Nach dem Wechsel kamen die Gäste dann besser ins Spiel und erspielten sich auch einige Möglichkeiten, die aber allesamt nichts einbrachten. In der 79. Minute fiel dann die Entscheidung in diesem Spiel. Stefan Galster köpfte eine Flanke von Erik Weber über den gegnerischen Torwart ins Netz zum 3:0. Die Uerdinger steckten, trotz des klaren Rückstands nicht auf. Für einen Ehrentreffer reichte es dann aber doch nicht mehr. Nach Abpfiff stand somit ein verdienter 3:0 Sieg für unsere Jungs zu Buche. Ein zufriedener Trainer Daniel Klinger sprach nach Spielschluss von einem verdienten Sieg seiner Jungs. Eine andere und seltsame Wahrnehmung hatte sein Uerdinger Trainerkollege Stefan Rex vom Spiel. Er meinte, dass sein Team das aktivere wahr und Schiefbahn zu einem glücklichen Sieg kam. Lassen wir es so stehen!

Auch unsere 2. Mannschaft feierte im 1. Saisonspiel den ersten Sieg. Im Heimspiel setzten sich unsere Jungs ebenfalls mit 3:0 gegen die Zweite vom SV Oppum. Unsere Mannschaft nahm von Beginn an das Heft in die Hand und drückte auf das Tor der Gäste. Es dauerte dann bis zur 18. Minute, ehe Dominik Flack das 1:0 erzielte. Bis zum Seitenwechsel erspielten sich unsere Jungs dann noch weitere gute Möglichkeiten, die aber allesamt nichts einbrachten. Die Gäste kamen nur sporadisch in Richtung Schiefbahner Tor, in dem Keeper Frank Kopplin einen ruhigen Mittag verbrachte. Nach der Pause erhöhte unser Team dann den Druck auf das Tor der Oppumer. Ein Doppelschlag in der 51. Minute durch Youngster Thomas Michel brachte unsere Mannschaft dann uneinholbar in Front. Beide Male hatte der gestern gut aufgelegte Ken Meyer glänzend vorgelegt. Nach dem 3:0 Rückstand war von den Gästen dann nicht mehr viel zu sehen. Unsere Jungs versäumten es dann allerdings, ihre Torausbeute nach oben zu schrauben. Nach dem Schlusspfiff des souveränen Schiedsrichters Rüdiger Behrend, der allerdings auch wenig Mühe mit dem fairen Spiel hatte, war der erste Sieg in der neuen Klasse für unsere Mannschaft unter Dach und Fach gebracht.


Impressum |  powered and sponsoring by: BHS - MEDIEN |  V2.00g - 2010 © sc08-senioren.de